Ausgeglichenheit, Harmonie und Nachtruhe im Fokus

Räume: Schlafzimmer

Schlafzimmer in Wohlfühloasen verwandeln - so geht’s.

Die wichtigsten Hinweise für Schlafzimmer-Gardinen:

Schlafzimmer-Gardinen müssen einen erholsamen Schlaf ermöglichen

Bei der Stoffauswahl spielen deine persönlichen Stilvorlieben die Hauptrolle

Im Schlafzimmer kommen auch Alternativen wie Rollos, Plissees und Jalousien in Betracht

Ein Raumausstatter kann dein Schlafzimmer ganzheitlich und individuell gestalten

Fachgerechte Planung sichert die Qualität und Haltbarkeit deiner Schlafzimmer-Gardinen

Schlafzimmer-Gardinen - Fensterdekoration mit direktem Einfluss auf Wohlbefinden und Gesundheit.

Das Schlafzimmer ist der Ort für Entspannung, Erholung und eine gesunde Nachtruhe.

Menschen verbringen etwa ein Drittel ihres Lebens im Schlafzimmer - wer ein Alter von 50 Jahren erreicht, hat im Durchschnitt über 16 Jahre geschlafen. Auch wenn der Raum heutzutage mitunter zum Fernsehen, Frühstücken oder Arbeiten benutzt wird, so liegt der Schwerpunkt beim Schlafzimmer weniger auf Multifunktionalität oder repräsentativen Zwecken, sondern auf Privatsphäre und komfortablem Schlaf. Daher sollten die Gardinen eine wohlige Atmosphäre unterstreichen und den Raum als persönlichen Rückzugsort definieren. Ob beim Einschlafen, Träumen oder Aufwachen - die Vorhänge spielen eine wichtige Rolle.

Die wichtigsten Aspekte für Schlafzimmer-Gardinen im Überblick:

Licht

Der Grad der Verdunkelung der Schlafzimmer-Gardinen sollte sichnach deinen individuellen Schlafgewohnheiten richten. Je nachdem, ob du vom Tageslicht geweckt werden möchtest oder komplette Dunkelheit bevorzugst, kommen unterschiedliche Gardinen in Betracht.

Privatsphäre

Schlafzimmer sind in erster Linie privat und intim genutzte Räume. Deswegen gehört Sichtschutz zu den wichtigsten Funktionen deiner Gardinen. Fensterdekorationen vom Raumausstatter bieten hierbei die nötige Variabilität.

Stoffauswahl

Schlafzimmer-Gardinen müssen gut aussehen und funktional sein. Ein Gardinen-Profi wägt mit dir ästhetische und praktische Aspekte bei der Stoffauswahl ab. Besuche die Stoffe auf Gardinen.de, wenn du mehr über das spannende Thema wissen möchtest.   

Stil

Schlafzimmer-Gardinen sollten deinen Vorlieben entsprechen und mit dem Rest deiner Wohnung harmonieren. Ein Raumausstatter besucht dich auf Wunsch zuhause, entwickelt ein Gefühl für deinen eigenen Stil und berät dich. Besuche auch die Seite über Stile auf Gardinen.de für mehr Inspiration.

Alternativen

Je nach Situation und Anforderung eignen sich im Schlafzimmer neben Vorhängen auch Rollos, Plissees, Jalousien oder Shutter als Fensterdekoration. Mit der Expertise von Raumausstattern findest du garantiert das für dich und deine Zwecke passende Produkt.

Kombinationen

Im Schichtenprinzip bieten Fensterdekorationen funktionale Mehrwerte. Stores aus einem leichten Stoff wie z. B. Voile oder Batist in Kombination mit Vorhängen bieten ein Optimum an Flexibilität bei der Gestaltung des Lichteinfalls.

Texturen

Durch den bewussten Mix von Texturen und Oberflächen wird dein Schlafzimmer ruhig und abwechslungsreich.

Raumausstatter finden

Du willst dein Schlafzimmer mit Gardinen stilvoll bereichern?

Dann nimm Kontakt zu einem Raumausstatter auf und verwirkliche dein Projekt. Einen Raumausstatter findest du bequem mit der Umkreissuche auf Gardinen.de.

 

Gardinen für Schlafzimmer

Mehr zu den Möglichkeiten bei Stoffen, Farben, Stilen und Mustern.

Schlafzimmer-Gardinen sollten professionell geplant werden. Der intime Charakter des Schlafzimmers spielt für die Gestaltung deinner Fensterbekleidung eine entscheidende Rolle. Je behaglicher Schlafzimmer-Gardinen wirken und je stimmiger sie mit dem Rest deiner Wohnung harmonieren, desto mehr Freude wirst du an ihnen haben. Übrigens: Beim Raumausstatter kannst du alle Gardinen-Stoffe selbst anfassen und detailgenau begutachten.

Stoffe

mehr Informationen
Ob Synthetik, Natur- oder Mischfaser: Schlafzimmer-Gardinen gibt es beim Raumausstatter in vielen Varianten.

Beim Raumausstatter hast du Zugriff auf ein großes Sortiment an Stoffen natürlichen und synthetischen Ursprungs. Auch Mischfasern sind beim Profi in verschiedenen Varianten erhältlich. Besuche die Seite zu Stoffen, wenn du mehr über deine Optionen erfahren möchtest. Im Schlafzimmer eignen sich für den Sicht- und Sonnenschutz sowie für die Gestaltung der Lichtstimmung je nach Anforderung unterschiedliche Stoffvarianten. Das Angebot umfasst wenig lichtdurchlässige Dimout-Stoffe, stark verdunkelnde Blackout-Stoffe und auch transparente bzw. blickdichte Varianten. Übrigens: Für einen wirksamen Lichtschutz können Vorhänge vom Raumausstatter auch gefüttert werden.

Farben

mehr Informationen
Die Farbwelt für Schlafzimmer-Gardinen beruht auf zurückhaltenden und neutralen Farbtönen.

Schlafzimmer-Farbtöne sollten auf das individuelle Farbempfinden der Bewohner abgestimmt sein und eine ausgeglichene Raumwirkung entfalten. Bewährt haben sich dafür zurückhaltende und neutrale Farben - gedecktes Weiß, Creme oder auch sanftes Rosa, Grün und Blau sind gute Optionen. Die stoffliche Struktur von Gardinen kann auf Wunsch für Akzente sorgen - allerdings gilt auch hier das Ziel einer harmonischen und  gemütlichen Gesamtwirkung. Ein Raumausstatter hat wertvolles Expertenwissen zum Thema Farbe und kann dich bei der Farbgestaltung deiner Schlafzimmer-Gardinen umfassend beraten. Besuche auch die Seite über Farben auf Gardinen.de wenn du mehr über das Thema erfahren möchtest.

Stile und Muster

mehr Informationen
Dein individuelles Empfinden als Dreh- und Angelpunkt.

Ob der natürliche Flair des Landhaus-Stils, die schlichte Eleganz des modernen Stils oder die zeitlose Wirkung des klassischen Stils: Bei Schlafzimmer-Gardinen ist alles erlaubt, was sich positiv auf dein Wohlbefinden auswirkt. Vorsicht ist bei unruhigen oder ausdrucksstarken Mustern geboten, denn diese können die Ruhe stören. Grundsätzlich gilt: Im Schlafzimmer reichen wenige und bewusst gesetzte Akzente aus, um den Raum zu definieren. Frage deinen Gardinen-Profi gezielt nach Gardinen-Stilen und Mustern für Schlafzimmer - sie oder er kann dir viele Möglichkeiten zeigen, die für ein Optimum an Behaglichkeit im Zimmer sorgen und deinem individuellen Stilempfinden entsprechen.

Optimale Wohnqualität im Schlafzimmer - Gestaltungsideen und Tipps:

Damit dein Schlafzimmer ein Ort zum Wohlfühlen wird, sollten alle Details des Raums ganzheitlich geplant und intelligent aufeinander abgestimmt werden.

Nutze die Expertise und die Kompetenz deines Raumausstatters, um bei der Gestaltung auf der sicheren Seite zu sein. Ein Profi wird sich immer zuerst ein umfassendes Bild machen, bevor er mit der gestalterischen Arbeit beginnt. Die Gestaltungsideen und Tipps im Überblick:

- 1 -

Dreiklang aus Gardinen, Bett und Licht

Die Wirkung von Gardinen, Bett und Licht kann als eine zusammenhängende Einheit aufgefasst und geplant werden. Ein Raumausstatter kann dir dafür ein ganzheitliches Gestaltungskonzept anbieten.

- 2 -

Bodenlange Gardinen

In der bodenlangen Ausführung wirken Gardinen sehr ruhig und spielen sich nicht in den Vordergrund. Ein Trend: Feine, weich fliessende Stofen.

- 3 -

Raumteiler-Vorhänge und Paravents

Wenn dein Schlafzimmer nicht nur zum Schlafen genutzt wird, bietet sich der Einsatz von Raumteiler-Vorhängen oder Paravents an. So lassen sich Zonen definieren und Hinweise auf Alltagsaktivitäten wie Arbeiten oder Fernsehen verbergen.

- 4 -

Naturmaterialien

Im Schlafzimmer sorgen Gardinen aus Naturfasern, atmungsaktive Wände und die Verwendung von Holz für eine warme und einladende Atmosphäre. Naturmaterialien haben eine positive Wirkung auf das Raumklima. Ein Gardinen-Profi kann dich zum Thema umfassend beraten.

- 5 -

Strukturen in Szene setzen

Die Strukturen und Oberflächen von Gardinen, Bettwäsche, Kissenbezügen und Teppichen bieten viele Möglichkeiten für eine Aufwertung des Schlafzimmers. In Zimmern mit dezenten Farben lässt sich so eine lebendigere Gesamtwirkung erzielen.

 

- 6 -

Raumausstatter-Expertise für das Bett

Der Gestaltung des Bettes kommt eine besondere Bedeutung zu. Raumausstatter sind Profis für diese Aufgabe und bieten nicht nur individuell gefertigte Möbel und Kopfteile, sondern auch Bettwäsche, Tagesdecken und Kissen aus einer Hand.

Nimm jetzt Kontakt zu deinem Raumausstatter vor Ort auf und verwirkliche individuelle Ideen bei deinen Schlafzimmer-Gardinen.

Schlafzimmer Gardinen von transparent bis abdunkelnd

Ob morgens, tagsüber oder bei Nacht - Schlafzimmer-Gardinen sollten sich zu jeder Zeit an das anpassen, was du im Schlafzimmer tust.

Deshalb sollte der Stoff mit Rücksicht auf deine individuellen Lebensgewohnheiten ausgewählt werden. Einige Menschen bevorzugen im Schlafzimmer Blackout-Stoffe, die das Licht zu 100% abhalten. Andere wünschen sich das natürliche Aufwachen mit dem Morgenlicht und entscheiden sich für transparente oder Dimout-Stoffe, die das Licht in genau der gewünschten Intensität durchscheinen lassen.

Eine optimale Stoffauswahl berücksichtigt ästhetische sowie praktische Aspekte und sichert auch dadurch die lange Haltbarkeit des Vorhangprodukts.

FINDE DEINEN PROFI. VERWIRKLICHE DEIN PROJEKT.

Nutze die Suche und starte dein Gardinen-Projekt jetzt mit deinem Raumausstatter vor Ort.

Dein persönlicher Experte ist nur wenige Klicks entfernt und freut sich auf dich und deine Vorhaben!

Fokus Individualität: Im Schlafzimmer bist du selbst das Maß der Dinge.

Schlafzimmer-Gardinen gehören zu den persönlichsten Fensterdekorationen einer Wohnung.

Sie sind fester Bestandteil deines individuellen Lebensrhythmus und repräsentieren in ihrer Gestaltung im besten Fall genau das, wofür du persönlich stehst. Das große Angebot für Schlafzimmer-Gardinen beim Raumausstatter hält für dich genau das passende Produkt parat - lass dich von deiner Fachfrau oder deinem Fachmann leiten und profitiere von viel sensiblem Gespür für dich und deine Stilvorlieben. Ein Profi stellt bei jedem Schritt deines Gardinen-Projekts sicher, dass du umfassend beraten bist und von qualitativ einwandfreien Leistungen profitierst.

Dein Team von Gardinen.de

„Die Bedeutung des Schlafzimmers für einen gesunden Lebensstil ist kaum zu überschätzen. Hier sollten Menschen entspannt und kraftvoll in den Tag starten und abends zur Ruhe finden. Sie verbringen hier schließlich einen wichtigen Teil ihres Privatlebens. Die Gestaltung von Schlafzimmer-Gardinen verlangt vom Raumausstatter viel Feingefühl, gleichzeitig sind die Vorhänge ein sehr bestimmendes Element. Denn außer dem Bett hat kein anderes Element eine größere Bedeutung für die Grundstimmung dieses Raums.“
Ida Schmidt
Raumausstattermeisterin
IDA Interior